Sonntag, 31. Mai 2015

Bahlsen Produkte #Produkttest


Heute, möchte ich euch von meinen Bahlsen Produkten berichten.
Aufmerksam auf diesen Produkttest, wurde ich diesmal nicht direkt bei Facebook, sondern bei Dreierlei Liebelei Sie hatte im Blog über ein sehr leckeres selbstgemachtes Eis, mit den Produkten von Bahlsen berichtet. (Ich liebe ihren Blog sehr <3 )
Und so kam es, das auch Sie für dieses Testpaket warb und man dazu auf die Bahlsen Facebook Seite gehen musste.
Darum liess ich mich nicht lange bitten, denn ich wollte auch so ein leckeres Eis herstellen, wie Sie es uns zur Verfügung stellte und so folgte ich den, in ihrem blog angegebenen Link und füllte das aus, was man für diesen Produkttest eben so ausfüllen muss.
Grundsätzlich habe ich nicht viel Glück bei so etwas und so kam es, das ich es anschließend auch recht schnell wieder vergaß.

Bis ich (ca. 3 Wochen später) per E-Mail eine Benachrichtigung von DHL bekam, das ein Paket von Bahlsen, auf dem Weg zu mir sei.
Als erstes dachte ich nur, das ich doch gar nichts dort bestellt habe, bis es dann KLICK machte ;)

Zwei Tage später kam es dann an! <3
Und so erfüllte ich Bahlsen gleich die erste Aufgabe: Deine ersten Nach-News
(schließlich muss man es nicht nur testen/essen sondern auch ein paar andere Aufgaben erfüllen)
Ein Selfie mit den Bahlsen Produkten *g.
Wobei das Selfie mit mir UND den Produkten jetzt soooo nicht in der Anleitung stand, fand es halt nur identischer! ;)





Aufgabe 2: Reporter on Tour

Darunter fallen dann (bisher) diese zwei Bilder



Beim telefonieren, etwas naschen.



Und beim kreativ sein, auch stets an meiner Seite ;)


Mehr Bilder folgen noch!




Aufgabe 3: XL-Brownie Pressekonferenz

wird am 06. Juni, auf dem Geburtstag meines HerzMannes stattfinden.
Dann ist das Haus voll mit lieben Menschen und sie können die Produkte testen und mir anschließend verraten, wie sie gemundet haben.

Stehen mir dann nur noch Aufgabe 4-5 bevor.



Zu den Cookies kann ich schon so viel sagen, das ich unbedingt noch das Eis von Dreierlei Liebelei ausprobieren muss, bevor die restlichen Cookies weg sind!!!
Die machen süchtig ;)
Finde die ultra lecker, ideal für unterwegs - auch wenn ich einen Klipp zum verschließen selber mit nehmen muss, weil kein Klebestreifen vorhanden ist.
Außerdem finde ich die Größe toll.

Der XL Brownie ist recht groß und seeeehr saftig.
Allerdings auch unheimlich süß.
Für mich und meinen HerzMann schon zu süß.




Ansprechend fand ich ihn ebenfalls auf dem ersten Blick nicht.
Liebe auf dem ersten Blick, war da nicht drin *g.

Dennoch haben mein HerzMann und ich ihn vollständig aufgegessen.
Aber ich kann schon so viel sagen, das wir ihn nicht nach kaufen werden.
Da backe ich dann doch lieber selber einen.





Das Bild von meinem HerzMann will ich euch dennoch nicht vorenthalten ;)
Fand das einfach zum schießen *g.
Mein Leckermäulchen, Naschkatze und Schokojunkie <3
So sieht man(n) spätabends nach der Spätschicht aus.


Liebe kreative Grüße,

eure Janina

Kommentare:

  1. Lecker lecker lecker! Jetzt hab ich aber Lust auf was Süßes.. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du zu Besuch kommst, habe ich bestimmt noch ein paar Cookies da ;)
      Freue mich, auf dich!

      Löschen
  2. Habe letztens die Cookies Dark & White von Bahlsen gegessen und fand sie unglaublich lecker. Toll war auch, dass sie einzeln verpackt waren. So passen sie gut in jede Handtasche. Leider produziert man dann aber auch mehr Verpackungsmüll!

    AntwortenLöschen

Hab noch einen schönen Tag ♥