Sonntag, 25. Januar 2015

Status:Genervt! #Wichteln

Ich bin genervt!

Warum?

Lasst euch bitte folgendes gesagt sein, jeder von euch, der bei meiner Wichtel Aktion dran teilnimmt, hat noch ein Leben neben dem Wichteln, das aus Arbeit, Kinder und sonstigen Verpflichtungen besteht.
Jedem sollte daher klar sein, wenn er am Wichteln dran teilnimmt
(verstehe im übrigen nicht, warum ich das jedes mal erwähnen muss)
das er die Regeln akzeptiert, wenn er sich bei mir an meldet.
Da wir nicht alle Kinder- oder Arbeitslos im Januar werden, verstehe ich oft die Aussagen wie..

"ich habe ja noch Zeit, du kriegst deinen Bericht noch" oder
"ich bin Mutti, ich habe einen Vollzeitjob.." oder
"ich habe nebenher auch noch einen Job den ich machen muss"    nicht.

ICH weiss das, wisst IHR das auch in dem Moment, wenn ihr euch bei mir anmeldet?
Muss ich jetzt jeden einzelnen erst Fragen wenn er sich anmelden will, ob es ihm bewusst ist, das er im Januar 15 Minuten Zeit opfern muss, um einen Bericht zu schreiben?

Mit diesem Statement gehe ich ein, das ich Ende des Jahres deutlich weniger Teilnehmerinnen haben werde aber mich nervt das Verhalten von einigen tierisch.
Und damit sind nicht alle gemeint!!!
Und immer nur schlucken und akzeptieren werde ich nicht mehr.
Dann lieber wieder ein Kreis von wenigen Menschen, dafür zuverlässigen.

Außerdem, werden so wieso einige gesperrt sein, wenn deren Berichte nicht bis Ende Januar hier eintrudeln.


Es fängt ja schon beim versenden an.
Die hälfte an Leuten verschickt es nicht pünktlich, hat aber einen zuverlässigen gehabt der es pünktlich zur Post brachte und kann sich selber schon mal über ein Päckchen zuhause freuen.
Das ist mir ein wenig zu egoistisch.

Und anschließend werden nach Weihnachten am laufenden band Nachrichten versendet, das man ja noch Zeit für seinen Bericht hat, man sich aber riesig gefreut hat usw.
Ganz ehrlich, wenn ihr die Zeit in eine Nachricht per Smartphone an mich absenden könnt, dann hättet ihr die Zeit auch in einen Wichtelbericht per Messenger an mich richten können.
Und jetzt kommt mir nicht damit, das ihr das aber auf eurem Blog veröffentlichen wolltet.
Dafür, habt ihr doch gar keine Zeit... weil Kinder, Job, Mann, Katze etc.

Ihr teilt euch eure Zeit eindeutig verkehrt ein und wer Nachrichten verschicken kann, kann sich auch kurz Zeit dafür nehmen, mir ein Bild und einen kleinen Bericht zu schicken, das geht auch alles bequem vom Sofa aus.
Alles weitere erledige dann ich.

Man mag es nämlich kaum glauben, auch wenn mein Leben nicht ganz so stressig ist wie euers, so habe auch ICH ein Leben neben dem Internet.
Ich gehe auch weg, mache Ehrenamtlich etwas, gehe einkaufen und betreue Kinder.
Dann wäre da noch der Haushalt, der Garten und meine Tiere.
Und dennoch nehme ich mir die Zeit und schaue über eure Berichte, korrigiere kleine Fehler ;) , speicher euer Bild ab, kopiere den Text hier rein.. füge mein Bild hinzu, schreibe auch eine Kleinigkeit und stelle es dann online. Pro Bericht gehen dann auch mit Laptop hoch fahren etc. 15-20 Minuten drauf.

15-20 Minuten die ich mit meinem HerzMann verbringen hätte können oder für's kreativ sein oder oder oder.

ABER ich mache das gerne, denn mir bereitet es Freude zu lesen, das ihr so zufrieden seit.
Das ihr glücklich darüber seit, das eine fremde Person euch so eine schöne Freude zubereitet hat oder das ihr ganz hibbelig darauf wart bis Heiligabend zu warten und das, ist auch der einzige Punkt der zum Glück funktioniert.
Ich opfere gerne 23x 15-20 Minuten.
Wenn denn alle Berichte kommen würden.

Es ist mein Hobby das ich mit euch teile, ich liebe Wichteln und bin Glücklich es vor Jahren mal angefangen zu haben, es zu organisieren.
Und auch wenn ich kurzzeitig eine Pause damit einlegte, um so dankbarer bin ich nun, wie sich ein toller kleiner Kreis gebildet hat, dran teil zu nehmen.

Danke, an die Menschen die meine ganzen Mühen wert sind.
Mit euch, wird es erst was besonderes <3




Und den anderen soll gesagt sein, ihr kriegt mich nicht klein ;)
Ich werde es weiterhin organisieren, nur werde ich wachsamer werden und sicherlich nicht mehr jeden zu lassen, der sich an meldet.
Daraus habe ich dieses bzw. letztes Jahr sehr gelernt.



Liebe kreative Grüße,

eure Janina

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Janina!

    Mit Erschrecken habe ich Deinen Eintrag gelesen. Aber ich bedanke mich für Deine ehrlichen Worte, die ich zu 100% nachvollziehen kann.
    Erschreckend finde ich, wie egoistisch manche Menschen denn sein können! Wichtel ist ein Geben und Nehmen. Es ist respektlos gegenüber seiner Wichtelmama, sich einfach nicht zu melden.

    Und liebe gemeinte Wichtel, lasst Euch gesagt sein: mein Bericht war in weniger als 15 Minuten fertig (inkl. Bild)! Das ist wohl wirklich das Mindestes, das man als Dank für seine Wichtelmama und für Janina machen kann. Und ja, ich bin voll berufstätig (mit 100 Überstunden in sechs Monaten) und habe zahlreiche Hobbys!

    Janina, danke dass Du dich nicht unterkriegen lässt. Ich bin nächstes Jahr auch wieder dabei (wenn auch in einer kleineren Gruppe - das ist doch auch sehr schön!)

    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      es ist schön, wenn es Mensche wie dich gibt, die es genau so sehen wie ich.
      Vielen lieben Dank, für deinen langen ehrlichen Kommentar.
      Wenn nur alle so, wie du und die anderen, die schnell reagieren, wären :)

      Löschen
  3. Nachvollziehbar. Man sollte sich wirklich nur anmelden, wenn man es auch schafft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Reden :)
      Danke, für deinen Kommentar.

      Löschen
  4. Huhu sitze grad an meinem Bericht und schaute hier rein weil ich wissen wollt wo ich hinverlinke. Verstehe dein "genervt sein" nicht so ganz. Du gibst bis Ende Januar Zeit warum hat man die Zeit dann nicht?

    AntwortenLöschen
  5. Fühl dich mal gedrückt *umarm*. Kann gut verstehen, dass du sauer und auch enttäuscht bist. Ich finde es auch traurig, dass man eigentlich immer Ärger hat, sobald man irgendwas organisiert, weil einige Menschen sich nicht an Regeln halten können :( .
    Und wenn jetzt einige sagen, dass sie nicht verstehen, warum du dich aufregst, weil man ja noch ein paar Tage Zeit hat. Zum einen kann ich mir auch nicht vorstellen, dass alle Berichte noch in den paar Tagen eintrudeln - fehlen ja relativ viele - und zum anderen finde ich es auch Janina gegenüber scheiße, die dann womöglich am letzten Tag noch massig Artikel schreiben muss - ganz davon abgesehen, dass Weihnachten inzwischen über einen Monat vorbei ist und sicher auch die Wichteleltern langsam mal gerne wüssten, ob ihr Geschenk gut angekommen ist...
    Vielleicht noch ein Vorschlag fürs nächste Wichteln liebe Janina, mach doch die Frist für die Berichte nicht ganz so lange. 14. Januar oder so, reicht doch vollkommen aus - da hat man dann ab Weihnachten drei Wochen um sich zu melden. Zumal du die Frist vermutlich auch bis nächstes Weihnachten machen könntest und trotzdem nicht alle Berichte kriegen würdest ;) .

    AntwortenLöschen

Hab noch einen schönen Tag ♥