Samstag, 20. Dezember 2014

Adventskalendertürchen Nr. 20 von 24



Die liebe Tina fragte mich vor einiger Zeit mal, ob ich vom Tombow Kleber berichten könnte,
denn diesen hatte ich mir im Mai(?) in einer Facebook SB gekauft gehabt.
Ich hatte bis dato nur von ihm gelesen gehabt, das alle so zufrieden sind usw. also wollte ich ihn auch mal testen und bestellte mir gleich 5 Stück, damit sich das ganze auch ein wenig lohnt.
Und selbst wenn er mir dann nicht gefallen hätte, dann wäre ich ihn schnell wieder los geworden.

Also ich möchte ihn auf gar keinen Fall mehr missen <3
Er klebt bombastisch gut und ich muss gestehen das mich noch nie ein Flüssigkleber so begeistert hat, wie dieser.
Das geilste ist (sorry für die Wortwahl) das er nicht nach Lösungsmitteln riecht sondern man viel mehr das Gefühl hat, eine offene Tüte Bonbons neben sich liegen zu haben ;)

Ich weiß noch wie ich das erste mal damit geklebt habe und mich die ganze Zeit fragte woher dieser süßliche Duft kommt, bis ich dann mal am Kleber geschnüffelt habe und es dann wusste ^^

Das einzige manko ist, das so wenig drin ist.
Da man ihn aber nicht wie einen normalen Flüssigkleber benutzt, sondern viel sparsamer damit umgeht, reicht er dann doch recht lange.
Man braucht ja auch wirklich nicht viel und dennoch hält er, was er verspricht.

Ein weiteres Highlight an Tombow ist, das er auch wiederablösbar ist, wenn man ihn folgendermaßen verwendet:

Wiederablösbar kleben:
  1. Kleber dünn auftragen.
  2. Kleber komplett trocknen lassen (2-3 min.).
  3. Klebeflächen zusammenbringen und nach Wunsch verschieben.
Dauerhaft kleben:
  1. Kleber dünn auftragen.
  2. Klebeflächen zusammenbringen, solange der Kleber noch feucht ist.

Ich möchte ihn wie gesagt nicht mehr missen und muss mir wohl bald Nachschub besorgen, denn ich habe nur noch 1 verpackte Tube.

Also wenn ihr einen Klebstoff haben wollt der zu 100% das einhält was er verspricht,
dann legt euch den Tombow zu :)



Liebe kreative Grüße,

eure Janina


Kommentare:

  1. Der Tombow scheint dich ja wirklich vollkommen zu überzeugen, ich war noch nie so der Freudn von Flüssigkleber, da lob ich mir mein Klebeband^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klebeband mag ich sonst auch sehr gerne aber davon bin ich mittlerweile enttäuscht weil sich meine Karten immer davon gelöst haben. Seitdem benutzte ich wieder meinen Pritt Stift, denn Flüssig mag ich sonst auch überhaupt nicht.
      Aber dieser ist genau das Gegenteil, es wellt sich kein Papier und er klebt bombe.
      Ja, ich bin begeistert :)

      Löschen
  2. Ui danke für den Bericht <3 . Klingt ja wirklich gut - und jetzt noch die Frage, wo kann man den denn kaufen? Ich benutze ja gerade immer einen Pritt Klebestift, aber so 100%ig überzeugt bin ich davon nicht :/ .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pritt ist super und neben diesem Tombow die bessere Lösung, den nutze ich nämlich auch oft und habe den immer im Haus. Es ist auch ein klebeband klasse, da braucht man aber auch die etwas teueren, denn die günstigen halten nicht so gut, auf längere Sicht. Meist lösen sich die Papiere auf den Karten nach einiger Zeit und das ist auch doof.

      Löschen

Hab noch einen schönen Tag ♥