Donnerstag, 18. Dezember 2014

Adventskalendertürchen Nr. 18 von 24



Hallo ihr lieben Leserinnen,
heute kommt ihr wahrscheinlich von Frollein Keks und Herr Brot zu mir gehüpft,
denn ich habe einen Gastbeitrag bzw. eine Adventskalender Idee, die ich gerne mit euch teilen möchte.
Da ich selber, wie ihr unschwer erkennen könnt auch einen Adventskalender hier habe, dachte ich mir, ich zeige euch heute einmal ausser Haus was tolles :)


Ich hoffe ihr habt schon alle Geschenke zusammen aber selbst wenn nicht,
dann hätte ich hier noch eine sehr schöne und schnelle DIY Idee für euch.
Ich sammle gerne Glas Flaschen, am liebsten kleine Flaschen wo vorher irgendein Alkoholisches Getränk drin war.
Diese wasche ich dann gut aus und entferne das vorhandene Ettikett.

Ihr könnt also für diese Idee eine große oder kleine durchsichtige Glas Flasche verwenden.
Außerdem benötigt ihr Dekoschnee aus der Tube/Dose.
Zu guter letzt benötigt ihr noch Metall Sterne die ich aus dem Baumarkt her habe (Weihnachts Deko Bereich).

Also nochmal in der Zusammenfassung:
Eine Dose/Tube Deko Schnee (z.B. von hier VBS-Hobby )
eine Glas Flasche (ob groß oder klein)
Metall Sterne (oder anderweitiges Material)
Einweg Handschuhe


Als erstes zieht ihr euch die Einweg Handschuhe an.
Dann schraubt ihr die Tube/Dose auf und nehmt eine große Portion Deko Schnee auf die Hand.
Mit dem Deko Schnee reibt ihr die Flasche ein.
Erstmal nur einreiben, bis die Flasche komplett bedeckt ist.
Den Boden bitte nicht!

Wenn die Flasche komplett bedeckt ist, steckt ihr wie auch schon vorher einen Finger in die Flasche um diese nun noch so anfassen und halten zu können.
Jetzt macht ihr tupfende Bewegungen, damit ihr Struktur auf die Flasche bringt.
Wenn ihr dann bemerkt, das es für euch noch nicht genug Schnee ist, dann nehmt ihr nochmal eine Portion auf die Hand und bringt es tupfenderweise auf.

Wenn ihr zufrieden seit, streift ihr euch die Handschuhe ab, werft sie in den Müll (außer jemand weiß daraus noch was zu zaubern? ;) )
Dann schnappt ihr euch die Sterne und drückt sie vorsichtig auf die Flasche, da ich große und kleine Sterne hatte, habe ich immer abwechselnd welche in den Schnee gedrückt.

Dies muss nun mindestens 24 Std. trocknen.

Wer mag kann es nach den 24 Std. natürlich noch mit Silber oder Gold betupfen, ob Blattgold (kein echter) oder mit Acrylfarbe.. ob sprühen oder Tupfen eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Ich selber liebe sie schlicht.
So wie sie nun ist.

Obwohl Gold... mal schauen, beim nächsten mal vllt. ;)



Was ihr nun mit dieser Flasche machen könnt?
Ich finde sie dient nun im hübschen neuen Kleidchen, das wir ihr verpasst haben, als Blumenvase oder als Kerzenständer oder oder oder.

Ich hoffe euch hat meine DIY Idee gefallen und ich kann euch als neue Leserinnen gewinnen?
Oder aber nur einen Kommentar von euch erhaschen und selbst wenn nicht, hat es mir Freude bereitet, heute Gast Bloggerin bei Frollein Keks zu sein und euch ein schnelles DIY Weihnachtsgeschenk gezeigt zu haben.
Manchmal benötigt es einfach nicht viele Zutaten um etwas hübsches zu zaubern.


Liebe kreative Grüße,

eure Janina




1 Kommentar:

  1. Total wikrungsvoll, eine sehr schöne Gestaltungsidee!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Hab noch einen schönen Tag ♥