Mittwoch, 2. Oktober 2013

eine Tinkerbell Schultüte..


Auch dieses Jahr wurde ich wieder gefragt ob ich eine Schultüte für ein kleines Mädchen machen würde, das eingeschult wird.
Diesmal war es eine alte Klassenkameradin die mir schon, seit der meinVZ zeit treu geblieben ist (wo wir uns wieder fanden) und ebenfalls irgendwann zu Facebook zog um mir dann ein "Gefällt mir" auf meiner gegründeten Facebook Seite zu schenken.. ;)

Jedenfalls, wünschte sich Ihre Tochter eine Tinkerbell Schultüte und bisher war keine Tüte schwer genug für mich, bisher habe ich alles immer gut hinbekommen.
Doch diesmal, kam ich echt an meine Grenzen.
Hätte ich nie für möglich gehalten, doch das war teilweise echt hardcore.

Ich kann einfach keine Gesichter malen, zu mindestens nicht solche die genau dem Original gleichen.
Ich war zum ersten mal drauf und dran ab zu brechen. Ernsthaft.
Mir gefiel mein Ergebnis einfach nicht. Anfangs wenigstens nicht.
Und dann verbrenne ich mich auch noch ganz übel an einem Marienkäfer den ich mit der Heißkleberpistole befestigen wollte.
Die Schultüte war echt verflucht :/

Aber gut, das Endergebis war dann doch wirklich gut geworden und als meine Auftraggeberin dann sagte, das Sie dennoch zufrieden sei, (laut den Bildern, die ich ihr zu sandte) war ich dann doch sehr erleichtert.

Aber seht selbst. Dies ist meine diesjährige Schultüte..












Liebe Bastel Grüße,

eure Janina

Kommentare:

  1. Also dafür, dass du skeptisch bist, ist die Schultüte hammerschön geworden! Ich melde hiermit eine an, wenn ich in 15 Jahren oder so mal eine für meine Kiddies brauche ;)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Skepsis kann ich agr nciht verstehen, die Schultüte ist doch super geworden!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Die ist echt wahnsinnig schön und toll geworden!

    AntwortenLöschen

Hab noch einen schönen Tag ♥